Traditionelle Schliffkopfaktion war ein voller Erfolg

Am Samstag, den 10.09.2016, fand in diesem Jahr wieder die alljährliche Schliffkopf-Pflegeaktion statt. Auch beim 50-jährigen Jubiläum der Aktion fanden sich über 70 Helferinnen und Helfer am Parkplatz Steinmäuerle, unterhalb des Schliffkopfhotels, ein.

Foto: Carmen Richter (Nationalpark Schwarzwald)

Neben vielen altbekannten Gesichtern erhielt die Nationalparkverwaltung dieses Jahr Unterstützung durch zwei Kaltblüter. Die Pferde stellte Forstwirt Ronny Fleischer kostenfrei zur Verfügung. Komplettiert wurde die buntgemischte Gruppe u. a. durch die Kappelrodecker Waldjungen, den Schwarzwaldverein und die Bergwacht. Auch eine Gruppe Flüchtlinge befand sich zum ersten Mal unter den Helfenden.

In diesem Sinne möchte sich der Nationalpark Schwarzwald nochmal ausdrücklich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die bei hochsommerlichen Temperaturen mitgeholfen haben, die Grinden freizuhalten und damit einen bedeutenden Teil dazu beigetragen haben, den Lebensraum vieler gefährdeter Arten zu erhalten.