Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hiermöglich.


Impressum

Schwarzwald Nationalpark
Schwarzwaldhochstr. 2
77889 Seebach}
07449 - 92998 0
07449 - 92998 499
info@nlp.bwl.de
Zelt in der Natur aufbauen

Kontakt

Ansprechpartner*in Trekking Schwarzwald:

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:

Charly Ebel
Nationalpark Schwarzwald
Tel.: +49 7449 92998 400
charly.ebel[at]nlp.bwl.de

Adrian Probst
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Tel.: +49 7223 957715 16
probst[at]naturparkschwarzwald.de

Trekking-Camps

Knisterndes Laub, ein rauschendes Blätterdach und das leise Rufen der Tiere – im Schwarzwald begegnet man der Natur auf Schritt und Tritt. So manche*r Wandernde hat sicher schon mal den Wunsch verspürt, auf dem Waldboden sein Zelt aufzuschlagen und unter dem Sternenhimmel zu übernachten. Doch dieses Abenteuer war bislang verboten. Bis heute: Ab März 2017 können Naturbegeisterte ihr Zelt ganz legal im Wald aufstellen – dank „Trekking Schwarzwald“.

Die Camps

Übernachten in den Trekking-Camps
Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

In insgesamt sechs Trekking-Camps, die von Mai bis Oktober gebucht werden können, ist das Übernachten im Nationalpark Schwarzwald und im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord erstmals offiziell erlaubt. Die Camps liegen alle abseits der Ortschaften und sind nur zu Fuß zu erreichen. Wasser und Verpflegung müssen die Trekker*innen selbst mitbringen, Müll muss wieder mitgenommen werden. Alle Camps verfügen lediglich über:

  • Stellplätze für bis zu drei Zelte
  • eine Feuerstelle
  • ein kleines Toilettenhäuschen

 

 

Die Standorte

Standorte der Trekking-Camps
Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Die Trekking-Camps liegen zwischen Baden-Baden und Freudenstadt und können im Rahmen einer Wanderung miteinander verbunden werden. Die Strecke zu weiter entfernten Camps überbrücken Trekker*innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Trails und Camps sind jedoch nicht ausgeschildert – wer dort übernachten möchte, muss sich vorab über eine Online-Plattform anmelden und einen Platz buchen. Per E-Mail erhält die*der Wandernde dann die Wegbeschreibung der „letzten Meile“, also den Zugang zum jeweiligen Camp. Gut ausgerüstet mit Wanderkarte, GPS-Gerät, Zelt und ausreichend Wasser und Verpflegung steht dem Abenteuer nichts mehr im Wege.

Buchung & Organisation

Trekking Schwarzwald
Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Als Initiator des Projekts kümmert sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord in der Startphase um organisatorische Fragen und das Buchungsportal. Von Mai bis Oktober darf auf den Trekking-Camps übernachtet werden. Zehn Euro kostet die Übernachtung pro Zelt pro Nacht, maximal drei Personen je Zelt sind erlaubt. Kooperationspartner sind der Nationalpark Schwarzwald, die Stadt Baden-Baden, der Naturpark Südschwarzwald und ForstBW.


Das Buchungsportal und weitere Informationen finden Sie unter www.trekking-schwarzwald.de.

Naturpark-Website

Naturpark-Website

Ausgedehnte Wälder, tief eingekerbte Täler, rauschende Schwarzwaldbäche und ein Mosaik aus saftigen Weiden und blühenden Wiesen - besuchen Sie die Website des Naturpark Schwarzwald ...

Zur Website
Veranstaltungs-
kalender

Veranstaltungs-
kalender

Mehr als 300 Veranstaltungen im aktuellen Jahresprogramm zeigen die Vielfalt des Nationalparks – von Auerhühnern über Waldtheater bis zur Kräuterküche. Sie können sich von unseren ...

Weiterlesen
Unterwegs im 
Nationalpark

Unterwegs im
Nationalpark

Tiefgrüne Wälder, rauschende Wasserfälle, bizarre Felsgebilde - bei einem kurzen Spaziergang, einem Radausflug oder einer Langlauftour können Sie die wilden Schönheiten des ...

Weiterlesen
Erlebnispfade

Erlebnispfade

Im Winter gelten besondere Regeln für beliebten Erlebnispfade im Nationalpark Schwarzwald: Bei Reifglätte, Schnee und Eis werden Luchs-, Wildnis- und Lotharpfad sowie der Weg ...

Weiterlesen
Hintergrundbild Footer

"Wir können nie genug Natur um uns haben."

Henry David Thoreau