Kinder bauen Insekten-Nisthilfen

Mittwoch 19. April 2017
Kinder und Familie
Kinder und Familie
Kinder & Jugendliche

Wildbienen, Ameisen, Schlupf- und Grabwespen sind in der Insektenwelt sehr wichtig. Als Bestäuber, Kontrolleure und als Nahrung für andere Tiere haben sie eine große Bedeutung. Sie stellen eine spannende Welt im Kleinen dar. Viele Arten sind jedoch bedroht, da sie z.B. häufig in unserer Kulturlandschaft kaum noch Möglichkeiten zum Nisten finden. Hier kann gelernt werden, wie man etwas für Insekten tun kann. Unter fachkundiger Anleitung werden Nisthilfen für Insekten gebaut, die jeder Teilnehmer dann mitnehmen darf, um auch zu Hause den Insekten zu helfen.


Dauer

Mittwoch, 19. April 2017, 10:00 - 14:30 Uhr


Anmeldefrist:

17. April 2017


Besondere Hinweise

Materialien werden gestellt. Die Teilnehmer sollten eigene Werkzeuge mitbringen (Drahtschere, Kombizange, Taschenmesser, Handsäge, Schere). Bitte Getränk und kleines Vesper mitbringen.

Kinder von 7 bis 12 Jahren


weitere Informationen

  • Treffpunkt: Nationalparkzentrum Ruhestein
  • Kosten: 10 Euro (inkl. Material)
  • Anmeldung: erforderlich

Themen

TiereTiere
Das Bild zeigt ein so genanntes Insektenhotel

Foto: Luis Scheuermann

Anmeldung

Sie möchten sich für diese Veranstaltung anmelden, oder haben Fragen oder Anregungen? Bitte wenden Sie sich an unser Veranstaltungsteam:

Veranstaltungsteam
Tel.: +49 7449 929 98 444
veranstaltung[at]nlp.bwl.de