Zecken – Mythen und Neues

Freitag 07. April 2017
Vortrag und Film
Vortrag und Film
Familie Erwachsene Kinder & Jugendliche Barrierefrei

Bisse des Gemeinen Holzbocks, bei uns besser als Zecke bekannt, sind an sich harmlos. Doch dabei kann die Zecke auch Krankheitserreger wie die der Lyme-Borreliose aufnehmen oder hinterlassen. Je nachdem, welche Tiere den Zecken als Wirte zur Verfügung stehen, schwanken die Infektionsraten in den Zecken. Die Wissenschaftlerin Dr. Dania Richter, die sich seit vielen Jahren mit diesem Thema beschäftigt, erläutert das Zusammenspiel zwischen Erreger, Zecke und verschiedenen Tieren in der Umwelt. In ihrem Vortrag stellt sie allerlei Wissenswertes anhand neuer Forschungsergebnisse vor.


Dauer

Freitag, 07. April 2017, 19:00 - 20:30 Uhr


Besondere Hinweise

Geeignet für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer. Individuelle Bedürfnisse bitte vorher abklären.


weitere Informationen

  • Treffpunkt: Nationalparkzentrum Ruhestein
  • Kosten: 5 Euro
  • Referent/-in: Dr. Dania Richter (TU Braunschweig)
  • Anmeldung: erforderlich

Themen

Natur und LandschaftNatur und Landschaft
GesundheitGesundheit
Holzbock

Foto: NLP

Anmeldung

Sie möchten sich für diese Veranstaltung anmelden, oder haben F