Hornisgrinde – unterwegs im Hochmoor

Sonntag 13. August 2017
Führung und Exkursion
Führung und Exkursion
Familie Erwachsene Kinder & Jugendliche

Die Hornisgrinde, mit 1.164 Metern der höchste Gipfel im Nordschwarzwald, ist äußerst bemerkenswert: Hier gibt es das größte Hochmoor der Region mit wenigen, dafür aber sehr gut an die besonderen Verhältnisse im Moor angepassten Tieren und Pflanzen. Der Biberkessel erzählt die Geschichte der Eiszeit. Eine Besteigung des Bismarckturmes oder des Hornisgrindeturmes bietet einen herrlichen Blick auf die Umgebung.


Dauer

Sonntag, 13. August 2017, 10:45 - 13:00 Uhr


Besondere Hinweise

Der Rückweg zum Mummelsee erfolgt eigenständig.


weitere Informationen

  • Treffpunkt: Bushaltestelle Mummelsee (B 500)
  • Kosten: frei
  • Anmeldung: erforderlich

Themen

Natur und LandschaftNatur und Landschaft
Das Bild zeigt die Hornisgrinde

Foto: Nationalpark Schwarzwald

Alternative Termine

Jeden zweiten Sonntag vom 4. Jun bis 8. Okt


Anmeldung

Sie möchten sich für diese Veranstaltung anmelden, oder haben Fragen oder Anregungen? Bitte wenden Sie sich an unser Veranstaltungsteam:

Veranstaltungsteam
Tel.: +49 7449 929 98 444
veranstaltung[at]nlp.bwl.de